Elementarwesen

das Orten ihrer Wohnorte und Vorschläge, wie man heilend einwirken kann, da wo es gebraucht wird

„Uns gibt es wirklich“, ist der Titel meines Buches mit dem Thema die „Elementarwesen“. Diesen Titel haben die Elementarwesen selber ausgesucht mit der Bitte, dass wir Menschen wieder auf sie aufmerksam werden. Das brauchen sie, um ihre Arbeit für die Erde und die Landschaft richtig ausüben zu können. Sie brauchen unser Bewusstsein und unsere Aufmerksamkeit. In Island ist dieses Wissen selbstverständlich. Dort gibt es sogar ein Ministerium für Sachen „Elementarwesen“. Es wird keine Straße gebaut, ohne dass ein Elementarwesenexperte mit ihnen, den Elementarwesen, in Verbindung tritt und sie fragt, wie diese Straße verlaufen könnte, ohne sie zu stören... Elementarwesen heißen so, weil man sie den vier Elementen zuordnen kann: Erde, Wasser, Luft und Feuer. Es gibt Erdwesen, wie zum Beispiel Zwerge, Kobolde, Gnome, Wasserwesen, wie Nixen, Wassermänner oder Meerjungfrauen, Luftwesen, wie Sylphen, Feen oder Devas und Feuerwesen, wie Salamander und Lichtgeister. Diese Namen und Begriffe sind uns nicht unbekannt. Wir kennen sie aus Märchen, Sagen und Legenden. Wir bekommen aus den vielen Illustrationen, die es dazu gibt, sogar eine Vorstellung vermittelt, wie sie aussehen, und trotzdem zweifeln wir, dass es sie wirklich gibt... Es gibt sie aber wirklich!

Das Wasser eines kleinen Baches spritzt über Stock und Stein

Ich kann Elementarwesen „sehen“ und erfühlen und mit ihnen in Verbindung treten, bzw. mit ihnen kommunizieren. Ich habe die Möglichkeit Kraftorte ausfindig zu machen oder besondere Plätze für Sie zu Kraftorten machen. Außerdem kann ich an Hand topografischer oder sonstiger Karten die „Wohnorte“ der Elementarwesen innerhalb der Landschaft, aber auch im eigenen Garten, orten und bestimmen. Bestehende Systeme, wie Naturtempelbezirk und Landschaftstempel, können so sichtbar gemacht werden. Außerdem bekomme ich Informationen über energetische Defizite und Misszustände an diesen Orten. Ich bekomme Hinweise, welche Erdheilungsrituale dort stattfinden können, um diese Defizite aufzuheben und so den Elementarwesen wieder bessere energetische Bedingungen zu schaffen. Diese Mitteilungen arbeite ich dann aus und kann Ihnen darüber eine Analyse zukommen lassen. Ich lade Sie herzlich ein, zu diesem spannenden und aufschlussreichen Thema, mein Buch zu lesen.

Ein gesunder Baum